mrt x stl

Hi 👋🏼

Nachdem wir in unserem letzten Blog-Beitrag von großen Veränderungen und unserem Zuwachs berichtet haben, möchten wir nun einmal unser gesamtes Team vorstellen, denn eine Kreativ-Agentur ist aus den Menschen die in ihr arbeiten gemacht! In dieser Beitragsserie wird sich jedes Teammitglied vorstellen und seine Sicht der Dinge präsentieren.

Nachdem ich letzte Woche bereits Gehör bekommen habe (das 👉🏼mrt 👈🏼 unter dem Beitrag stammt von mir), mache ich also den Anfang und stelle mich in guter alter ich-lerne-meine-Schwiegereltern-kennen-Manier vor.

Wer ist Martin?

Diese Frage ist so alt wie die Zeit selbst... also ca. 25 Jahre. Ich bin Student und schreibe aktuell mein Diplom an der Technischen Universität Dresden im Fach Wirtschaftsingenieurwesen. Angefangen mit den Bereichen Accounting & Finance und Produktentwicklung (also Zahnräder o.Ä. am Computer Designen), bin ich nun in der Informatik bzw. Wirtschaftsinformatik angekommen. Neben den Bereichen meines Studium beschäftige ich mich außerdem mit dem Bereichen New Work und wie Menschen darin interagieren.

Was macht Martin bei stl?

Naja zu Beginn eines Arbeitstages erstmal Kaffee! ☕️ Eingestellt als Werkstudent, bin ich die Hälfte einer jeden Arbeitswoche dafür da, die entwickelten Design-Ideen meines Teams in Code zu verwandeln und miteinander zu verknüpfen. Außerdem wird der eine oder andere Blog-Beitrag der Zukunft meinen Gedanken entspringen. Neben diesen Tätigkeiten bringe ich außerdem eigene Ideen mit, dazu aber in Zukunft mehr!

5 Fragen an Martin

Tee oder Kaffee? → Siehe oben, ganz klar Kaffee!
Büro-Knigge, darauf lege ich Wert! → Empathie hört an der Bürotür nicht auf!
Mein größter Fail bei der Arbeit? → Als ich in einer Buchhandlung gearbeitet habe, schloss ich tagsüber mal die Tür zu und vergaß, sie wieder zu öffnen. Erst nach 2h ohne Kunden fiel es mir auf. 😬
Das Buch empfehle ich jedem → Ein Klassiker: 1984 von George Orwell
Dort wollte ich schon immer mal hin? → Lateinamerika