Unsere Leistung

Interne Tools im Unternehmen

Wenn man an Anwendungen im Web oder im App-Store denkt, hat man vornehmlich Anwendungen im Kopf, die sich an Consumer im B2C-Bereich wenden. Nun benötigen Unternehmen aber auch Apps für den internen Gebrauch, bspw. für die interne Kommunikation, Mitarbeiterfeedback oder Urlaubsanträge. Wir möchten euch in diesem Blog-Artikel aufzeigen, wie Progressive Web Apps (PWA) im unternehmensinternen Gebrauch verwendet werden können.

Als Lösung für die Verteilung von unternehmensinternen Apps werden spezielle App-Store Lizenzen benötigt. Da in Unternehmen die mobile Infrastruktur oft heterogen ist, werden sowohl Lizenzen von Apple (für iOS) als auch von Google (für Android) benötigt. Als andere Option bleibt nur die App direkt in die Stores zu stellen, aber möchte man wirklich seine unternehmensinternen Tools für alle zugänglich machen?

Um das Problem zu umgehen, können Unternehmen auf PWAs zurückgreifen. Da eine PWA wie eine Website gehostet ist, kann man sie von der Indexierung von Google ausnehmen und einfach in den internen Bereich des Unternehmens anbinden oder über einen Login absichern. Dazu wird kein spezieller App Store für das Unternehmen benötigt und man spart Kosten. Alle weiteren Vorteile eine PWA haben wir hier bereits beschrieben.


Selbst-gehostetes Personalmanagementtool

Personalplanungstools gibt es wie Sand am Meer. Häufig besteht aber der Wunsch, dass man ein solches Tool aus Gründen der Datensicherheit selber hostet. Um den maximalen Komfort für seine Mitarbeiter zu ermöglichen, sollten Urlaubsanträge oder die Zeiterfassung der Arbeit, so einfach wie möglich zugänglich sein. Per App kann der Nutzer schnell seine Angaben tätigen, aber auch über eine Push-Benachrichtigung über seinen akzeptierten Urlaubsantrag informiert werden. Wie bereits oben beschrieben, wären dafür Lizenzen für den unternehmenseigenen Vertrieb von Apps notwendig. Eine PWA lässt sich einfach in die bestehende Infrastruktur integrieren und spart Entwicklungs- und Verteilungskosten.


Vertriebsmitarbeiter in Brandenburg

Als Außendienstmitarbeiter ist man in vielen Regionen unterwegs und muss stets vorbereitet sein auf den nächsten Termin. Die Internetverbindung gerade in ländlichen Regionen ist auch im Jahr 2019 noch oft ungenügend. Braucht der Mitarbeiter für den nächsten Kundentermin Informationen, die er über eine normale Website abruft, ist er da oft im Stich gelassen oder nimmt lange Wartezeiten in Kauf. Mit einer PWA kann man Web-Inhalte leicht zwischenspeichern und auch offline verfügbar machen. Das ist gerade in Regionen mit schlechter Netzabdeckung von enormen Unternehmensvorteil.

— alx